Das Guinness zum 3. Dezember

Ein Prinzip dieses speziellen Adventskalenders ist, daß er sich nur an Flaschenbiere hält. Bei Guinness ist das ein wenig schade. Ein frisch gezapftes Guinness ist durch ein Flaschenbier nicht zu ersetzen, höchstens tatsächlich durch ein Dosenbier. Denn eine Guinness-Dose („draught Guinness in cans“ = Guinness vom Faß in Dosen) ist ein kleines Faß, ein kleines technisches Wunderwerk mit einem Druckbehälter, der für genau den richtigen Schaum sorgt. Naja – zu verachten ist ein Flaschen-Guinness auch nicht.

www.guinness.com

03-guinness.jpg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.