3. Tag: Ystad – Yngsjö (102 km)

Bei Kåseberga verpassen wir leider knapp die Ausfahrt zu den (lohnenden) Åles Stenar, fahren statt dessen weiter, essen in Simrishamn zu Mittag und kämpfen bei Brösarp gegen unsere ersten, recht steilen Berge. Nach einer langen Strandgeraden erreichen wir dann Yngsjö und finden durch Zufall den Campingplatz „Martins Rökeri“ (nicht gelistet), klein und malerisch, man räuchert dort den „besten Lachs in ganz Skåne“, wir probieren, es könnte stimmen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.