11. Tag: Stenåsa – Kalmar (36 km)

Kalt und frustriert beginnt der Tag auf Öland. Natürlich hat der Wind nachts auf Nordwest gedreht. Natürlich hat es geregnet. So radeln wir fluchend und ungeduscht gegenan zum Cykelbuss, den wir schier mit letzter Kraft erreichen. Wie schön, wieder in Kalmar zu sein! Und o Wunder, es klart auf, die Sonne lacht und wir verbringen einen schönen Nachmittag in der Stadt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.