Düsseldorf liest ein Buch

Zum vierten Mal findet diese Veranstaltungsreihe statt, bei der sich alles in unserer Stadt um ein Buch dreht. Das motiviert die Macher, die Veranstaltung „Düsseldorf liest ein Buch IV“ zu nennen. Römische Ziffern für etwas Perpetuierliches vergeben, auch eine lustige Idee. Dann könnten wir ja das bevorstehende Weihnachtsfest „Weihnachten MMXI“ nennen (etwas langweilig), oder den kommenden Dienstag „Reformationstag CDLXIL„.
Egal. Es geht natürlich auch um ein Buch, das Mittelpunkt vieler Veranstaltungen ist, nämlich um Heinrich Heines Reisebilder. Gute Lektüre!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.