Vlijmen – St. Oedenrode (37 km)

Zeltabbau auf nassem Grund. Dann ein schöner Fahrradtag, eine feine Route.

Der schönste Abend seit langem, aber auf dem Camping in St. Oedenrode hält es uns eher nicht, alles ist recht schlicht, und streng reglementiert. Des Meisters Einstellungen, z. B. zum Thema Abschließen des Aufenthaltsraums, befremden uns. Nachts Regen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.