Chiwichtel erschienen

Pünktlich zum heutigen Nikolaus erschien in der Post der Chitime-Wichtel. Wow, Freude, ein Moleskine-Wochenkalender! Er hat einen weiten Weg hinter sich, von einer jungen Dame aus Wien schon vor einer Woche losgeschickt – mehr weiß ich nicht.

moleskinewichtel.jpg

Mein eigenes Geschenk – nun ja, da war

Die Geschichte vom vergeßlichen Wichtel

Es war einmal ein kleiner Wichtel, der hatte sich riesig auf das Chitime-Wichteln gefreut. Als er seine Zuteilung erhielt, wußte er sofort, daß er genau das richtige Geschenk dafür hatte. Er brauchte es praktisch nur zu verschicken. Aber es war ja noch so viel Zeit…

Dann kam die Nikolauswoche, und die kleine Tochter des kleinen Wichtel kriegte hohes Fieber. Für ein paar Tage ging es im Haus des kleinen Wichtel hoch her. Nikolaus drohte etwas unterzugehen. Dann war die kleine Tochter wieder gesund, der Nikolaus da, und der kleine Wichtel hatte das Wichteln total vergessen!

Genau an diesem Tag fand der kleine Wichtel sein eigenes Geschenk im Briefkasten, und schlug entsetzt die Hände über dem Kopf zusammen, daß man das Klatschen weithin hören konnte. Aber er brauchte sein Geschenk ja praktisch nur zu verschicken. Und das hat er dann ganz, ganz schnell getan. Auweia!

Wie ich soeben lese, sind nur etwa 50% der Wichtelgeschenke pünktlich angekommen, aber das mag mir persönlich nicht recht als Entschuldigung dienen. Sorry, sorry, sorry!

2 Gedanken zu „Chiwichtel erschienen“

  1. Weißt Du denn auch, zu welchem Blog die junge Dame gehört?? 🙂 Jedenfalls weiß ich, daß sie ein seeeehr ähnliches Wichtelgeschenk bekommen hat. Abgefahren!!! 🙂
    Den Kalender benutze ich übrigens auch seit Jahren. Der ist einfach toll! 🙂

  2. Erfreut habe ich heute gesehen, daß die Post dem kleinen Wichtel unter die Arme gegriffen und ausnahmsweise eine Sendung in nur einem Tag befördert hat – jetzt stehe ich statistisch gar nicht mehr so schlecht da… und gefallen hat’s ihm angeblich auch, das freut mich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.