Postino in arrivo

Das Weihnachtspäckchen von Amazon via DHL hat uns jetzt noch ganz schön Schweiß gekostet. Wir hätten heute begonnen, in der Stadt und mit Hilfe von Tante Meike, die im Spielwarenfachhandel arbeitet, allerlei Notprogramme zu starten. Aber heute morgen war es denn da.

Wir halten fest:

Do. 21:34 bestellt
Sa. 09:39 versandt (nach 36 Stunden bei Amazon)
Sa. 14:25 Transport zum Zustell-Paketzentrum
Mo. 00:38 Ankunft Zustellbasis (nach 34 Stunden bei DHL)
Mo. 09:29 zugestellt (nach 3,5 Tagen)

Aber mit den Weihnachtsgarantien ist es natürlich wie mit den Bauernregeln: Es zählt, was hinten rauskommt, und das Paket war an Weihnachten da. Und zumindest heute sind die Straßen gefüllt mit überall kreuz und quer herumflitzenden DHL-Autos (hat jemand gestern eins gesehen? Ich nicht!).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.