Schweizreise: Interlaken – Bern (56,2 km)

der deutsche ICE in Interlaken

Ein strahlender Tag. Die Großeltern fahren die Kinder nach Spiez ins Schwimmbad, wir radeln die See-Nordseite via Thun bis Bern. In Thun wollte Barbara sogar noch einen Abstecher ins Seenland fahren – in Bern dann nicht mehr.

Abends essen wir am Camping (es ist wieder Eichholz, was uns auf der Hinfahrt gefiel, behalten wir auf der Rückfahrt bei).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.