Aldi Medion Akoya mit kleinem Akku

Am 16. Okober bringt Aldi Süd noch einmal das Medion Akoya Mini E1210 Netbook heraus. Wie beim ersten Mal im Juni erhält man für 399 € ein 10″ Atom Netbook mit Windows XP, 1GB RAM, Draft-N WLAN und umfassendem Brimborium dazu. Neu hat es eine 160GB Festplatte sowie einen USB-Mini-Bluetooth-Dongle. Der Bluetooth soll wohl die Kritik entschärfen, daß es an Verbindung mangele, die größere Festplatte hat Microsoft den XP-Netbooks früher verboten, jetzt wohl zähneknirschend erlaubt – insgesamt muß Microsoft eben einsehen, daß es von dem Run auf Netbooks (wieder einmal) mit heruntergelassenen Hosen erwischt wurde und nichts anderes für diese Plattform anzubieten hat als das alte XP, wollte man nicht hinnehmen, daß die Kisten sonst alle mit Linux laufen würden.

Unklar war mir zunächst, ob das so aufgewertete Teil jetzt auch den ersehnten 6-Zellen-Akku mit bis zu 6 Stunden Laufzeit haben würde oder wieder den mageren 3-Zellen-Akku mit weniger als 3 Stunden. Ich fragte also per E-Mail beim Medion-Support an, mußte aber feststellen, daß man dort nur in die Vergangenheit schauen kann, nicht in die Zukunft, nicht einmal die der nächsten Woche:

Ich: Wird das am 16. bei Ald Süd erscheinende Medion Akoya den großen 6-Zellen-Akku aufweisen, oder weiterhin den kleinen 3-Zellen-Akku?

Medion: Sehr geehrter Herr Arbs, vielen Dank für Ihre Anfrage. Leider geht aus Ihrer E-Mail-Anfrage nicht eindeutig hervor, für welches Modell aus unserem Sortiment Sie sich interessieren. Bitte teilen Sie uns kurz die entsprechende 5stellige MD-Nummer mit, damit wir Ihnen detaillierte Auskünfte geben können. Wir bitten um entsprechende Rückmeldung. Mit freundlichen Grüßen Medion Technologie Center Jerome K.

Ich (der ich nicht an mich halten konnte): Sehr geehrter Herr K., am 16.Oktober wird Medion über Aldi Süd ein „Akoya“ Notebook vertreiben. Können Sie mir die 5-stellige MD-Nummer nennen, die dieses Notebook haben wird? Ich benötige sie für eine Supportanfrage bezüglich der Akkugröße dieses Notebook. Mit freundlichen Grüßen Thomas Arbs

Medion: Sehr geehrter Herr Arbs, vielen Dank für Ihre Rückmeldung. Unseren Unterlagen zufolge sollte es sich bei der ab 16.10.2008 geplanten Verkaufsaktion seitens ALDI Süd um das bereits im Vorfeld angebotene Netbook Typ E1210 handeln. Dem Gerät wird voraussichtlich ein 3-Zellen-Akku beiliegen. Ein 6-Zellen-Akku wurde bis vor kurzem zur optionalen Bestellung in unserem Online-Shop … angeboten, diese Artikel sind zur Zeit allerdings restlos ausverkauft. Detaillierte Informationen liegen uns im After-Sales-Service zur Zeit leider noch nicht vor. Ich hoffe, dass ich Ihnen mit dieser Information weiterhelfen konnte. Mit freundlichen Grüßen Medion Technologie Center Jerome K.

Wir sehen also, daß man bei Medion auch keine sehr guten Kristallkugeln hat (alles ab „unseren Unterlagen zufolge“ steht in dem Aldi-Werbezettel, den sich jeder seit Anfang der Woche aus den Filialen holen kann), aber immerhin einen educated guess macht, daß, wenn einfach keine 6-Zellen-Akkus da sind, wohl auch keine verbaut werden. Ich könnte noch den Tip dagegensetzen, daß keine im Verkauf sind, weil sie alle für das Aktionsnetbook gehortet würden… aber das wäre wohl Wunschdenken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.