Extrafilm Fotokalender – die besondere Geschenkidee

[Trigami-Anzeige]

Heute stelle ich Extrafilm vor, einen Online-Fotoservice, bei dem man ebenso Fotos online bestellen kann wie Fotokalender, Fototassen, und alle anderen besonderen Geschenkideen, die man aus eigenen Fotos so realisieren kann. Wir wurden eingeladen, deren Produkte zu testen. Nun: Zunächst bestellte ich einen Kalender im Onlineshop. Das geht gewohnt bequem, wer das schon mal bei irgendeinem Anbieter gemacht hat, erkennt den Weg wieder: Produkte / Kalender, dann ein Design auswählen, dann mit einem Java-basierten Werkzeug bequem Fotos von der eigenen Festplatte hochladen (etwas geguckt habe ich als Sicherheitsfanatiker, daß das Java-Zertifikat seit dem 4. Juni 2009 abgelaufen war, das liegt schon eine Weile zurück, ist aber nur eine kleinere Lücke). Die Fotos wurden dann den Monaten schon zugewiesen, aber wenn man nicht so klug war, sie 01, 02…, 12 zu nennen, möchte man sie jetzt vielleicht noch umordnen, das geht aber auch problemlos. Dann Login oder bei Ersttätern Registrierung, Zahlung, los. Die zur Auswahl stehenden Designs sind überwiegend hübsch, man kann den Startmonat selbst wählen, nur das „Extrafilm“-Logo auf dem Kalendertitelblatt muß eigentlich nicht sein. Übrigens, wer seine Arbeit lieber in Ruhe offline vorbereiten will, findet im kostenlos verfügbaren Extrafilm-Designer das Werkzeug der Wahl.

Inzwischen ist der bestellte Kalender auch eingetroffen. Die Qualität ist erwartungsgemäß gut, das Premium-Papier ist angenehm und der Druck schön scharf und farbtreu. Nur mit der Lieferzeit mag ich mich nicht anfreunden: Die Website erklärt, daß Kalender 3-4 Arbeitstage für die Fertigung und 2-3 Arbeitstage für den Versand benötigten. De facto wurde mein am 30. November bestellter Kalender brav am 4. Dezember versandt, kam dann aber erst nach dem 11. Dezember an. Die „Swiss Post Belgium“ (ährlich!) hätte diesen Wert auch mit CO2-freundlicher Fahrradauslieferung erreichen können. Schenkende müssen also im eigenen Interesse ein ausreichendes Zeitpolster einplanen, wollen sie nicht nervöses Nägelkauen riskieren. Auch das Weihnachtsgeschäft ist damit natürlich eh‘ vorbei.

Aaaber: Extrafilm hat für uns ja eine tolle Aktion vorbereitet, und die läuft selbstverständlich noch bis Ende Februar! Und da man Kalender mit jedem beliebigen Startmonat wählen kann (Kalenderdienste sind ja nicht blöd und verkaufen nur einmal im Jahr…), kann man jetzt genauso gut wie irgendwann bestellen. Also: mit dem Aktionscode-Link zu Extrafilm gehen, irgend zwei gleiche Artikel bestellen, und 20% Rabatt kassieren. Das können zwei Tassen sein oder zwei Kalender, sie können auch verschiedene Motive haben (Frühstückstasse für dich und dein Liebstes, Kalender für Schwiegermutter und Erbtante), ganz egal.

2 Gedanken zu „Extrafilm Fotokalender – die besondere Geschenkidee“

  1. Jo. Den hab ich ja auch getestet. Meiner war aber relativ rasch da. Also, wie angekündigt.
    Und die Aktion geht bis Ende Februar??? Ich dachte bis 31.12.? Bist Du sicher?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.