Tipps zum Einfrieren von Lebensmitteln

[Trigami-Review]

Die Nonna hat aus dem Tessin leckere Kräuter aus dem eigenen Garten mitgebracht: Rosmarin, Salbei und Basilikum. Die kann man unmöglich alle sofort verarbeiten, sondern man friert sie ein.

Das paßt zum Thema: Die Website der „Toppits-Geschmacks-Akademie“ möchte ich vorstellen, und und ihre dazugehörigen Produkte, darunter Tiefkühlbeutel, erhielt ich zum Testen in der Post.

© COFRESCO FRISCHHALTEPRODUKTE GMBH & CO. KG
© COFRESCO Frischhalteprodukte GmbH & Co. KG

Klar, daß diese hochwertigen Tiefkühlbeutel die an sie gestellten Anforderungen sofort ausgezeichnet erfüllen durften. Auf der Website finden sich aber nicht nur Tipps zum Einfrieren von Lebensmitteln und Einfrieren von Gemüse, sondern auch Rezeptideen wie Muffins, fettfreies Popcorn usw. All diese Ideen rund um die Toppits-Produkte werden in kurzen, knackigen Youtube-Videos mit Ina und dem Fernsehkoch Andreas C. Studer präsentiert, wie z. B. diesem, das zu unseren feinen Kräutern paßt:

Alle Youtube-Videos in einem Kanal sind hier. In einem Preisausschreiben kann man auch noch eine Küche gewinnen. Und jetzt zum Angebot.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.