LED LENSER® SEO® 7R – eine neue LED Stirnlampe

[blab-Review]
blab Statistik

logo_ledlenserInzwischen habe ich in meinem Hobbykeller schon eine rechte Sammlung von LED Lenser-Taschenlampen, über die ich schon einige Reviews schrieb. Darunter sind gewaltige Apparate wie die M14X, und winzige Penlights wie die K2L, oder ausgewogene Mitteldinger wie die M7R – aber eine Sorte ist mir am Liebsten: Stirnlampen. Und genau da hat LED Lenser jetzt eine komplett neue Reihe aufgelegt, deren Verhältnis von Größe zu Leistung beinahe unverschämt perfekt ist: die SEO.

SEO-Reihe

Ich durfte die SEO7R testen, und was könnte passender sein, als eine ausgiebige Sportsession mit meiner Nachbarin Claudia, nachts im Grafenberger Wald.

Die ehemalige Polizistin und heutige Lehrerin ist mir beim Joggen freilich haushoch überlegen, und an den Hängen hing vor allem einer – ich. Verlieren konnten wir uns dank unserer beiden Outdoor-Stirnlampen nicht, doch als ich sie einmal wieder eingeholt hatte und etwas darüber erzählen sollte, musste ich erst einmal wieder zu Atem kommen. Dabei hatte ich einiges zu erzählen, denn nicht nur hatten wir hier eine weitere High-End Taschenlampe mit dem bewährten weltbesten Fokussiersystem und Mikroprozessor, sondern eine wirklich leichte (105 g), die einen am Kopf überhaupt nicht stört, die dennoch hell (220 lm) und weit (130 m) strahlt, und dabei in leuchtenden Mac-Farben und mit elegantem Stirnband, wäre es nicht dunkel, auch noch ausgesprochen cool aussehen würde.

Vor allem aber haben es mir drei Eigenschaften angetan: Es ist eine Akku-Taschenlampe, die schätze ich, sie hat alternativ auch eine Rotlicht-LED, was nützlich ist, wenn sich die Augen an die Dunkelheit gewöhnt haben und man z. B. nur ein Instrument ablesen will, und schließlich das Spannendste, eine ganz neuartige Abblendautomatik, die das Licht dimmt, wenn es auf einen nahen Gegenstand fällt, so dass man sich nicht selbst blendet.

Da leuchteten Claudias Augen auf, denn ihr war sofort ein weiterer Nutzen der Lampe eingefallen: Sie spielt nämlich auch Trompete, und wenn sie in einer Kapelle an nächtlichen Umzügen teilnimmt, wünscht sie sich eine geeignete Stirnlampe, um ihre Noten zu beleuchten – und eine Hand hat man beim Spiel ja nicht mehr frei. Und so kam es auch noch zu einer nächtlichen Musikdarbietung, für die ich nach diesem Waldlauf gewiss keinen Atem mehr übrig gehabt hätte. Ich hing derweil an der Wasserflasche…

LED-Lenser hat auch ein Forum, eine Fotogalerie, und eine Facebook-Seite.

2 Gedanken zu „LED LENSER® SEO® 7R – eine neue LED Stirnlampe“

  1. You guys are as crazy as me. Why not go for a run and play the trumpet in the woods at night? Why not? And as for the self dipping LED light… inspired. I can think of a thousand uses. But do you want it to dip when you’re trying to read your trumpet music in the woods?

  2. Stuart, the setting that allows you to read your sheet music is the low setting. The high setting is the one that makes you go blind when it hits white paper 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.