Schlagwort-Archive: Regen

Radfahren macht Spaß! Jawoll!

Autosuggestion ist eine Kunst, in der ich im Augenblick meiner kleinen Tochter Unterricht gebe. Ich hoffe, daß es ihr so gelingt, ihr Selbstbewußtsein zu stärken.

An einem Tag wie diesem braucht es aber auch Autosuggestion, auf das Fahrrad zu steigen und dem Regen entgegenzulachen. Ha, Regen! Du machst mir nichts aus! Du nimmst mir nicht die Freude am Radeln! Und die Dosenfahrer, an denen ich vorbeiradele, sehen hinter dem Lenkrad weiterhin mindestens so verbissen aus wie ich.

Ich bleibe bei meiner Überzeugung, daß Radfahren vielleicht nicht an 100% der Tage Spaß macht, aber daß dasselbe vom Autofahren sicher auch wahr ist.

Regen für die Tonne

Der Gärtner und der Im-Garten-Sitzer haben ja nicht immer dieselbe Meinung über Regen, und ich wünsche ihn mir eher selten, aber seit ein paar Wochen steht auf meiner Terrasse eine Regentonne, und seit vorgestern ist sie endlich auch angeschlossen – zuletzt fehlte nur noch ein winziges Stück 3/4″-Schlauch. Klar, daß der Regen heute morgen begrüßt wurde, weil er mit gurgelndem Geräusch die Tonne füllte.

Regentonne

Regen

Seit die Großeltern am Mittwoch aus der Tür gingen  und sagten „wir haben die Rosen gedüngt, es ist gut, wenn es ein bißchen regnet, dann wird der Dünger eingearbeitet“, hatte es bis letzte Nacht praktisch nicht mehr aufgehört zu regnen. Danke, der Dünger ist jetzt eingearbeitet!

Regentag

Das hält aber hier niemand davon ab, den seit dem meteorologischen Frühlingsanfang wieder betretbaren Garten auch zu nutzen. Es gibt eben kein schlechtes Wetter…

Und heute war es auch wieder recht gut, das Wetter.