Schlagwort-Archive: Terry Pratchett

Schreck in der Mittagsstunde

Wenn ich den Ordner „Entwürfe“ meines Blogs öffne, finde ich manchmal unfertige Denkschnipsel, die so lange da gelegen haben, dass sie von der Wirklichkeit überholt wurden. Aber diesmal kriegte ich wirklich einen Schreck: Das hier, „in absehbarer Zeit werden wir erfahren, dass der beliebte Autor seinem Leben ein Ende setzt, solange er selbst es noch kann“, habe ich im Juli 2014 so wie hier gezeigt ausformuliert.

Ich wollte noch mehr zum Thema Sterbehilfe schreiben (einiges ist seitdem in meine Geschichte bei „1000 Tode“ eingeflossen), Terry Pratchett sollte nur die Einleitung sein.

Screenshot meines EntwurfsAber diese „Chronik eines angekündigten Todes“ habe ich tatsächlich genau so geschrieben. Ich habe kommen sehen, dass Terry Pratchett sterben würde. Und ich traue mich auch heute zu sagen, wir werden womöglich nie erfahren, ob er selbst seinem Leben ein Ende setzte oder ob er eines natürlichen Todes starb, darüber wird seine Familie wahrscheinlich Diskretion wahren, aber es ist bei allem, was wir über ihn wissen, doch absolut denkbar.